2022_Sommerfest
Bild: Beate Geiß

Sommerfest

Glück mit dem Wetter hatte der SPD-Ortsverein am vergangenen Freitag. Die kurze Sonnenpause ging rechtzeitig zu Ende, so dass das geplante Sommerfest draußen stattfinden konnte. Bei Grillwürstchen, selbstgemachten Salaten und kühlen Getränken konnten die Mitglieder mit ihren Familien und ihre…

2022_Jubilarehrung
Bild: Simon Geiß

890 Jahre SPD Mitgliedschaft in Ronsdorf

Zum ersten Mal seit Beginn der Corona Pandemie konnte der SPD Unterbezirk in Wuppertal wieder eine Jubilarehrung für langjährige Mitgliedschaft vornehmen.  Auch 20 Ronsdorferinnen und Ronsdorfer waren zu der Veranstaltung im Wuppertaler Brauhaus am Sonntag, den 19.06.2022 geladen.

2022_SPD Ronsdorf Büro
Bild: Lutz Kolitschus

Von Bell zu Bialas

Von 2010 bis 2022 vertrat Dietmar Bell als direkt gewählter Abgeordneter im Düsseldorfer Landtag die Ronsdorferinnen und Ronsdorfer. Dietmar Bell hat selber entschieden, bei der Landtagswahl im Mai nicht mehr anzutreten. Die SPD Ronsdorf möchte sich bei Dietmar herzlich…

2022_Verwaltungsgebäude
Bild: Uwe Schulz

Bürgerbüros sind wichtig für die Stadtteile

Bürgerbüros sind wichtige Anlaufstellen für die Bürgerinnen und Bürger einer Stadt. Diese nicht nur zentral, sondern auch in den Stadtteilen vorzuhalten ist für uns besonders wichtig. „Kurze Wege sind nicht nur ein Service für Bürgerinnen und Bürger, sondern…

Meldungen

Respekt für Pflegende – Respekt für Angehörige

Wuppertaler SPD begrüßt bessere Bezahlung der Pflegekräfte – Explodierende Mehrkosten dürfen keine Armutsfalle werden „Die Verbesserung der Bezahlung von Pflegekräften in Alters- und Pflegeheimen war längst überfällig. Die Systemrelevanz von Pflegeberufen und der Stellenwert sogenannter Care-Arbeit ist nicht erst seit…

Bild: Jens Grossmann

SPD Wuppertal: Solidarität bewährt sich in der Not

Seit mehr als einem halben Jahr führt Russland einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg gegen die Ukraine. Zehntausende Menschen sind seitdem gestorben, hunderttausende haben alles verloren und Millionen sind auf der Flucht. Wie in jedem Krieg erleiden unschuldige Menschen unermessliche Qualen.“ so Servet…

Bild: Jens Grossmann

In bewegten Zeiten mit demokratischen Mehrheiten Lösungen finden

Anlässlich der vermeintlichen Kritik zur Neuaufstellung des Verwaltungsvorstandes erklärt Klaus Jürgen Reese, SPD-Fraktionsvorsitzender: „Unstrittig ist, dass wir in bewegten Zeiten leben, die in fast allen Lebensbereichen die Bewältigung besonderer Herausforderungen notwendig machen. Auch aus diesem Grund haben wir uns mit…