Bezirksbürgermeister & Bezirksvertretung der SPD

Am 17. Juni 2014 ist in der konstituierenden Sitzung der Bezirksvertretung Ronsdorf der Sozialdemokrat Harald Scheuermann-Giskes erstmals zum Bezirksbürgermeister für Ronsdorf gewählt worden. Das politische Motto des Ronsdorfer Gesamtschullehrers für Chemie und Sport lautet: mehr Bürgerbeteiligung und mehr Förderung der Jugend in Ronsdorf. Scheuermann-Giskes ist verheiratet und Vater und vier erwachsenen Kindern. Neben seinem politischen Ehrenamt ist der Ronsdorfer zudem begeisterter Jugend-Hockeytrainer und Fußball-Fan von Vfl Bochum. Es versteht sich von selbst, dass Harald Scheuermann-Giskes als Bezirksbürgermeister die Absicht verfolgt, die Interessen aller Ronsdorferinnen und Ronsdorfer wirkungsvoll zu vertreten.

Zusammensetzung der SPD-Fraktion in der Bezirksvertretung Ronsdorf: Simon Geiss, Ingrid Rode (Fraktionssprecherin), Harald Scheuermann-Giskes (Bezirksbürgermeister, Foto rechts: J. Körschgen), Axel Stuhlreiter

SPD-Fraktion der Bezirksvertretung: Axel Stuhlreiter, Ingrid Rode, Simon Geiß, Harald Scheuermann-Giskes (v.l.n.r.)

SPD-Fraktion der Bezirksvertretung: Axel Stuhlreiter, Ingrid Rode, Simon Geiß, Harald Scheuermann-Giskes (v.l.n.r.)

 

 

 

 

 

Nachstehend die Ergebnisse der Kommunalwahlen vom 26. Mai 2014 für Ronsdorf. (Quelle: www.wahlen.wuppertal.de)

1. Bezirksvertretung

Bildschirmfoto 2014-07-11 um 09.51.39

Bildschirmfoto 2014-07-11 um 19.03.08

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Stadtrat. Bei der Ratswahl 2014 zogen nur Direktmandate in den Stadtrat ein. Die SPD Ronsdorf konnte zwar fast 5 Prozentpunkte hinzugewinnen, aber für ein Direktmandat hat es weder für den Wahlbezirk Ronsdorf-Ost noch für Ronsdorf-West gereicht. Die nächste Kommunalwahl in NRW wird 2020 stattfinden.

Bildschirmfoto 2014-07-11 um 19.02.29

Bildschirmfoto 2014-07-11 um 09.50.54